Ich kann es kaum mehr erwarten bis endlich Frühling ist! Sobald es etwas wärmer draußen ist, verbringen wir den ganzen Tag im Garten. Graben fleißig das Frühbeet um, zupfen das Unkraut zwischen den Bodenplatten heraus und träumen davon, wie wundervoll alles aussieht wenn dann die ersten Blumen blühen. Der Winter kam mir dieses Jahr endlos vor und umso größer ist die Vorfreude auf die nächste Jahreszeit.

Meine Frühlingsgefühle habe ich in ein kleines Törtchen gepackt und das Rezept dazu findet ihr weiter unten.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Liebe Grüße
Marina

Naked Cake

Zutaten für eine Torte mit 20 cm Durchmesser:

  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • eine Prise Salz
  • ½ TL Vanille Extrakt
  • 150 ml Öl
  • 150 ml Mineralwasser
  • 225 g Mehl
  • 75 g Stärke
  • 1 Päckchen Backpulver

Topfen Sahne Creme:

  • 350 ml Sahne
  • 3 TL Sahnesteif
  • 70 g Puderzucker
  • 250 g Magerquark
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • je 200g Blaubeeren und Erdbeeren
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Stärke vermengen und zur Seite stellen.

Eier, Zucker, Salz und Vanilleextrakt in einer separaten Schüssel für ca. 5 Min. schaumig rühren. Öl und Mineralwasser zufügen und kurz einrühren. Dann die Mehlmischung hinein sieben.

Den Teig in einen runden Backrahmen füllen und im Ofen für ca. 40 Minuten backen. Den fertigen Kuchenboden vom Backrahmen lösen und zweimal durchschneiden sodass drei gleich dicke Tortenscheiben entstehen.

Für die Creme zuerst die Sahne mit Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen. Dann das Vanille Extrakt und den Magerquark dazugeben und alles gut verrühren.

Den ersten Tortenboden auf eine Tortenplatte setzten und mit der Creme bestreichen. Beeren darauf verteilen und dann mit dem zweiten Tortenboden abdecken. Den Vorgang wiederholen und zum Schluss den obersten Tortenboden mit einer dünnen Schicht der Creme bestreichen.

Mit Puderzucker bestreuen und nach belieben mit Beeren oder Blüten dekorieren.

* = Affiliatelinks/Werbelinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.