Für den perfekten Start in den Tag verrate ich euch heute das Rezept für mein gebackenes Omega Granola. Dank der Zutaten wie Nüsse, Quinoa und Haferflocken ist dieses Granola reich an Omega Fettsäuren und wertvolle Vitamine. Für eine schnelle und einfache Zubereitung habe ich die Mengen in Becher angegeben. Da es bei diesem Rezept nur um das Mengenverhältnis geht ist es ganz egal ob ihr eine Kaffeetasse oder Trinkglas verwende, alles was ihr gerade zur Verfügung habt erledigt den Job. 

Ich wünsche euch noch viel Spaß beim Ausprobieren und lasst mich wissen wie es euch geschmeckt hat!

Liebe Grüße und bis bald
Marina

 

Gebackenes Omega Granola | Baked Omega Granola

Zutaten:

  • 2 1/2 Becher Haferflocken
  • 1 Becher Walnüsse, fein gehackt
  • 1/2 Becher Quinoa, ungekocht
  • 1/2 Becher Soja Crispies
  • 1/4 Becher Ahorn Sirup
  • 2 gehäufte TL Mandelmus
  • 1 TL Vanille Extrakt

Backrohr auf 180°C vorheizen.
Alle Zutaten vermengen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 15 Minuten backen.
Aus dem Backrohr nehmen das Granola kurz wenden und für weiter 5-10 Minuten backen. Abkühlen lassen und in einem Vorratsglas aufbewahren.

     

    In English:

    Baked Omega Granola

    Ingredients :

    • 2 1/2 cups oats
    • 1 cup walnuts, chopped
    • 1/2 cup quinoa, uncooked
    • 1/2 cup soja crispies
    • 1/4 cup maple sirup
    • 2 heaped tsp. almond butter
    • 1 tsp vanilla extract

    Pre-heat oven to 350°F.
    Combine all ingredients and spread them on a baking tray lined with parchment paper. Bake for about 15 minutes. Pull it out of the oven and toss the granola over. Bake it for another 5-10 minutes. Let it cool and store it in a mason jar.

       

       

      * = Affiliatelinks/Werbelinks

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.