So cremig, so zart, so köstlich! Nach langem Ausprobieren habe ich endlich das perfekte Hummus Rezept gefunden. Meine drei Geheimtipps, um den perfekten und selbst gemachten Hummus herzustellen, sind:

    1. Die Haut entfernen! Denn diese ist etwas faseriger als das Innere und wenn du sie vor dem pürieren entfernst, wird dein Hummus viel zarter. Dazu die Kichererbsen abtropfen lassen und dann jede einzelne Kirchererbse zwischen zwei Finger nehmen und leicht zusammendrücken, schon löst sich die Haut.

    2. Der Mixer! Wir haben uns letztes Jahr zu Weihnachten einen Vitamix geschenkt. Natürlich kann man Hummus auch mit leistungsschwächeren Geräten herstellen, aber für den perfekten Hummus empfehle ich euch einen Hochleistungsmixer.

    3. Eiskaltes Wasser! Und damit meine ich auch eiskalt! Kurz bevor es losgeht, nehme ich ein Glas Wasser und lege 5-6 Eiswürfel hinein. Der Grund dafür ist, dass die Tahini Paste durch das eiskalte Wasser richtig cremig wird.

    Also probiert es doch einmal selbst aus und lasst mich wissen, wie euch mein Dreamy Creamy Hummus geschmeckt hat.

    Liebe Grüße
    Marina

    Dreamy Creamy Hummus

    Zutaten:

    • 480 g Kichererbsen (aus der Dose)
    • 3-5 Knoblauchzehen
    • Saft einer Zitrone
    • 1 1/2 TL Salz
    • 3-6 EL Tahini
    • 250 ml eiskaltes Wasser

    Die Kichererbsen abtropfen lassen und anschließend die Haut entfernen. Dazu einfach eine Erbse zwischen zwei Fingern nehmen und etwas zusammendrücken, schon löst sich die Haut.

    Anschließen die Kichererbsen mit den Knoblauchzehen, Salz und dem Zitronensaft in einen Standmixer geben und grob pürieren. Nun Tahini und Wasser dazugeben und alles solange mixen bis es fein püriert ist.

    In English:

    Dreamy Creamy Hummus

    Ingredients:

        • 480 g chickpeas (canned)
        • 3-5 cloves of garlic
        • juice of 1 lemon
        • 1 1/2 tsp salt
        • 3-6 tbsp tahini
        • 1 cup ice cold water

        Drain chickpeas and remove the skin. To do so just put a chickpea between two fingers and press lightly.

        Using a blender combine chickpeas, garlic, salt and lemon juice. Add tahini and water and blend until hummus is creamy.

        * = Affiliatelinks/Werbelinks

        Schreibe einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

        Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.