Heute verrate ich euch das Rezept für die weltbesten Pancakes! Sie sind so fluffig und lecker, dass man nicht genug davon bekommt. Wer mag, kann anstatt der Milch auch Buttermilch verwenden. Und wer lieber ganz auf Milch verzichten mag, kann natürlich auch Mandel-, Reis- oder Hafermilch verwenden. Das Rezept kann nach belieben mit Beeren und Früchten ergänzt werden und eignet sich auch hervorragend für Waffeln.

Um meine Pancakes so richtig in Szene zu setzen, habe ich den Teig in eine Ahornblatt-Silikonform gegossen. So schmecken sie vielleicht nicht besser, sehen aber schöner aus.

Liebe Grüße
Marina

The best PancakesThe best Pancakes

Pancakes

Zutaten:

In einem Messbecher Milch und Essig vermischen und für ca. 5 Minuten stehen lassen.
In der zwischenzeit das Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermengen.
Das Ei in die Milch-Essig Mischung geben, verquirlen und mit den trockenen Zutaten vermischen.
Den Teig in eine heiße Pfanne geben und auf beiden Seiten herausbacken.

The best PancakesThe best Pancakes

In English:

Pancakes

Ingredients:

Using a measuring cup combine milk and vinegar and set aside for about 5 minutes.
Meanwhile combine flour, baking powder, baking soda and salt in a bowl.
Whisk egg into the milk and pour it into the dry ingredients. Whisk until lumps are gone.
Coat a skillet with cooking spray and heat it up. Spoon the batter in skillet and cook until bubbles appear on the surface. Flip with a spatula, and cook until browned on the other side.

The best PancakesThe best Pancakes

* = Affiliatelinks/Werbelinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.