Cheesecake einmal anders! Und zwar passend zur Jahreszeit mit Kürbis. Ein Muss für alle die Kürbiskuchen und Cheesecake lieben! Wer beides noch nie probiert hat, bekommt jetzt die Gelegenheit das Beste aus beiden Welten in einem Rezept entdecken zu können!

Viel Spaß beim Nachbacken!

Liebe Grüße und bis bald,
Marina

Pumpkin Chessecake

Pumpkin Cheesecake

Zutaten für eine 22 cm Springform

Für den Boden:

  • 16 Spekulatius Kekse
  • 50 g Butter, geschmolzen

Für die Füllung:

  • 600 g Frischkäse
  • 425 g Kürbispüree
  • 2 TL Pumpkin Spice
  • 1 Dose Kondensmilch (397 g)
  • 3 Eier

Die Spekulatius Kekse in einer Küchenmaschine zerkleinern. Geschmolzene Butter dazugeben und alles gut vermischen. Die Keksmischung gleichmäßig in eine Kuchenform drücken.

Für die Füllung, Frischkäse (oder Topfen), Kürbispüree, Pumpkin Spice, Kondensmilch und Eier gut verrühren. Die Masse auf den Keksboden gießen und im Backrohr bei 150°C Unter-/Oberhitze für ca. 1 Stunde backen. Nach dem Backen auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, aus der Backform lösen und im Kühlschrank für mind. 3 Stunden kaltstellen.

Pumpkin Chessecake

In English:

Pumpkin Cheesecake

Ingredients for a 9″ springform pan

For pie crust:

  • 16 biscoff cookies
  • 1/4 cup butter, melted

For the filling:

  • 20 oz. cream cheese
  • 15 oz. pumpkin puree
  • 2 tsp. pumpkin spice
  • 1 can sweetened condensed milk
  • 3 eggs

Blend biscoff cookies in a food processor. Combine the cookie crumbs with the melted butter and press into the bottom of the springform pan.

For the filling mix together the cream cheese, pumpkin puree, pumpkin spice, sweetened condensed milk and eggs. Pour the mixture over the cookie crust and bake for 1 hour at 300°F. Cool to room temperature and then let it chill in the refrigerator for at least three hours.

Pumpkin Chessecake

* = Affiliatelinks/Werbelinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.