Wie die Zeit doch vergeht! Mir kommt es vor als ob ich gerade eben erst den Weihnachtsbaum verräumt habe und schon befinden wir uns am Ende der Faschingszeit und Ostern steht schon vor der Tür. Mein kleiner Nici hält mich so auf  Trab, dass ich manchmal gar nicht mehr mitbekomme wie schnell die Wochen und Monate vergehen.
Heute Morgen haben wir uns noch den Kinderfaschingsumzug bei uns in der Stadt angesehen. Nici wurde vom ganzen Rumgehopse aus Freude über die tollen Kostüme, die er gesehen hat, so müde und erschöpft, dass er seine Augen kaum mehr offen halten konnte und jetzt am Schlafen ist. Ich würde mich am liebsten dazulegen, aber ich wollte die Zeit nützen um endlich wieder einmal einen Beitrag fertig zu bekommen. Und da er immer noch am schlafen ist, bin ich jetzt auch tatsächlich fertig und habe dieses leckere Kinderschokolade-Torten Rezept für euch. Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachbacken.

Bis bald und liebe Grüße
Marina

Kinderschokolade Torte | Kinder chocolate cake

Kinderschokolade Torte | Kinder chocolate cake

 

Kinderschokolade Torte | Kinder chocolate cake

Zutaten für eine Torte mit 26cm Durchmesser:
  • 7 Eier
  • 200 g Zucker
  • 150 g Kinder Schokolade, gehackt
  • 300 g Haselnüsse, gemahlen
  • 60 g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 4 EL Rum (ist die Torte für Kinder, den Rum einfach durch Milch ersetzen)
  • 4 Becher Sahne a´250ml
  • Kakaopulver, zum Bestreuen
  • Schokoraspeln, zum Bestreuen
  • 41 Kinderschokolade Riegel

In einer Schüssel Eier und Zucker schaumig rühren. Die Schokoladestücke mit den Nüssen, Mehl und Backpulver vermengen und unter die Ei-Zucker Masse heben. Den Teig in eine Springform füllen und bei 175° ca. 1 Stunde backen.

Nach dem Backen den Kuchen etwas abkühlen lassen. Dann vom Rand und Boden ca. 1 cm einschneiden und aushöhlen. Die dabei entstandenen Kuchenkrumen zerbröseln und mit Rum (oder Milch) beträufeln. Zwei Becher Sahne steif schlagen, die Brösel unterheben und den ausgehöhlten Kuchen damit füllen.

Nun die letzten zwei Becher Sahne mit etwas Zucker steif schlagen und die Seite der Torte mit einer dünnen Schicht bestreichen. Die restliche Sahne auf der Torte  verstreichen und mit Kakaopulver und Schokoraspeln bestreuen. Die Schokoriegel entlag der Seiten des Kuchens drücken. Sollten die Schokoriegel nicht halten, kann auch eine Schleife um den Kuchen herum befestigt werden.

Kinderschokolade Torte | Kinder chocolate cake

Kinderschokolade Torte | Kinder chocolate cake

Kinderschokolade Torte | Kinder chocolate cake

Kinderschokolade Torte | Kinder chocolate cake

Ingredients:

  • 7 eggs
  • 1 cup sugar
  • 12 Kinder chocolate sticks, chopped
  • 3 cups ground hazelnuts
  • 1/2 cup flour
  • 4 tsp baking powder
  • 4 tbsp rum (or milk, if the cake is for kids)
  • 4 cups heavy whipping cream
  • 3 tbsp cocoa powder (to dust)
  • 3 tbsp chocolate flakes
  • 41 kinder chocolate sticks

In a bowl beat egg yolks and sugar for about 5 minutes, till the mixture looks light and foamy. Mix together the chopped kinder chocolate sticks, ground hazelnuts, flour and baking powder and add it to the egg mixture. Fill the batter in a springform pan and bake for about 1 hour at 350°F.

Let the cake cool. Then scoop out the center of the cake. Leave about 1/2 inch from the side and the bottom. Crumple up the cake pieces and sprinkle them with rum (or milk). Whip 2 cups of heavy cream, fold in the cake crumbs and fill the cake with it. Now whip the leftover 2 cups of cream and spread a thin layer on the side of the cake. The rest goes on top of the cake. Dust with cocoa powder and sprinkle the chocolate flakes on top. Then press the Kinder chocolate sticks around the cake. You can tie them together with a ribbon if you feel like they are falling off.Kinderschokolade Torte | Kinder chocolate cake

Kinderschokolade Torte | Kinder chocolate cake

 

Merken

* = Affiliatelinks/Werbelinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.