Ich bin ja normalerweise kein großer Fan von Marzipan aber als ich letztes Jahr bei meiner Freundin Theresa eingeladen war und sie einen bunt gefüllten Keksteller auf ihrem Küchentisch stehen hatte, lachten mich gleich diese leckeren Schokokugeln an. Als ich dann eine davon probierte und sie sogar noch besser schmeckte als sie aussah wusste ich, dass diese Marzipan Trüffel auch auf meinem Keksteller nicht fehlen dürfen. Und damit auch ihr etwas davon habt, teile ich das Rezept dieser köstlichen Schokokugeln auch mit euch. Viel spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße
Marina

Marzipan Truffles

Zutaten:

  • 200g getrocknete Aprikosen
  • 200g Marzipan
  • 3 TL Rum
  • 160 g Staubzucker
  • 150 g Glasur Kakao
  • 50 g Glasur Weiß

Die Aprikosen so klein wie möglich hacken und mit dem Marzipan, Rum, und Staubzucker gut verkneten. Kleine Kugeln daraus Formen und in die geschmolzene Kakao Glasur tunken. Auf einem Backpapier etwas antrocknen lassen und mit der weiße Glasur benetzen.

In English:

Marzipan Truffles

Ingredients:

  • 200 g dried apricots
  • 200 g marzipan
  • 3 tbsp. rum
  • 160 g powdered sugar
  • 150 g dark chocolate, melted
  • 50 g white chocolate, melted

Cut the apricots in very small pieces. Add  marzipan, rum and powdered sugar to the apricot pieces and work it together. Form small balls out of it and dunk them into the melted dark chcokolate. Place them on a piece of parchment paper and drizzel the white chocolate over it.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.