Heute verrate ich euch das Rezept von meinem Lieblings Oreo Chocolate Chip Cheesecake. Cheesecake alleine ist schon unglaublich lecker aber dieser ist dank einem Boden aus Oreo Keksen und Chocolate Chips in und auf dem Teig einfach unwiderstehlich. Viel Spaß beim Nachbacken.

Bis bald und liebe Grüße
Marina

Oreo Chocolate Chip CheesecakeOreo Chocolate Chip CheesecakeOreo Chocolate Chip Cheesecake

Oreo Chocolate Chip Cheesecake

Zutaten für eine 22 cm Springform

Für den Boden:

  • 16 Oreo Kekse
  • 50 g Butter, geschmolzen

Für die Füllung:

  • 750 g Frischkäse oder Topfen
  • 1 Dose ( 397 g ) gezuckerte Kondensmilch
  • 3 Eier
  • 2 TL Vanille Extrakt
  • 250 g Mini Chocolate Chips
  • 1 TL Mehl
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Zucker

Für das Topping:

  • 150 ml Sahne
  • 50 g Chocolate Chips
  • 50 g Kuvertüre

Die Oreo Kekse in einer Küchenmaschine zerkleinern. Ich habe dazu die Philips Küchenmaschine verwendet. Geschmolzene Butter dazugeben und alles gut vermischen. Die Keksmischung gleichmäßig in eine Kuchenform drücken.

Für die Füllung, Frischkäse (oder Topfen), Kondensmilch, Eier und Vanille Extrakt gut verrühren. 100 g der Chocolate Chips mit 1 TL Mehl vermengen und unter die Frischkäsemischung heben. Die Masse auf den Oreo Keksboden gießen und ca. 50 g der Chocolate Chips darüber streuen. Im Backrohr bei 150°C Unter-/Oberhitze für ca. 1 Stunde backen. Nach dem Backen auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, aus der Backform lösen und im Kühlschrank für mind. 2 Stunden kaltstellen.

Für das Topping, die Kuvertüre schmelzen und über den Kuchen träufeln. Die Sahne und Zucker steif schlagen, in einen Spritzsack füllen und den Kuchen damit dekorieren. Zum Schluss die Chocolate Chips darüber streuen.

Oreo Chocolate Chip Cheesecake

Oreo Chocolate Chip Cheesecake

Oreo Chocolate Chip Cheesecake

In English:

Oreo Chocolate Chip Cheesecake

Ingredients for a 9″ springform pan

For pie crust:

  • 16 Oreo cookies
  • 1/4 cup butter, melted

For the filling:

  • 24 oz. cream cheese
  • 1 can sweetened condensed milk
  • 3 eggs
  • 2 teaspoons vanilla extract
  • 1 cup mini chocolate chips
  • 1 teaspoon flour

For the topping:

  • 1/2 cup whipping cream
  • 1 tbsp. sugar
  • 1/4 cup chocolate chips
  • a few tbsp. melted chocolat to drizzle over the cake

Blend the Oreo cookies in a food processor. Combine the cookie crumbs with the melted butter and press into the bottom of the springform pan.

For the filling mix together the cream cheese, eggs, vanilla extract and the sweetened condensed milk.
In a small bowl, combine 1/2 cup of chocolate chips with the flour and toss them to coat evenly. Then stir them into the cream cheese mixture. Now pour the mixture over the oreo pie crust. Then sprinkle the leftover chocolate chips on top. Bake for 1 hour at 300°F. Cool to room temperature and then let it chill in the refrigerator for at least two hours.

For the topping, drizzle the melted chocolate over the cake. In a bowl add the cream and sugar and whip until stiff. Fill in a piping bag and decorate the cake. Springle some chocolate chips on top and serve the cake.

Oreo Chocolate Chip Cheesecake

Oreo Chocolate Chip Cheesecake

Dieser Beitrag enthält affiliate links. Die Küchenmaschine wurde mir von Three Palms Media zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.