Das tolle am Kürbis ist seine vielseitige Einsetzbarkeit. Ob süß oder pikant, er schmeckt einfach immer. Sogar für Cupcakes eignet sich Kürbis hervorragend. Wenn ihr es selbst ausprobieren wollt habe ich ein tolles Rezept für euch. Meine Kürbis Cupcakes bestehen aus einem saftigen Kürbisteig und für das Frosting habe ich eine frische Mascarpone Creme mit etwas Zimt verwendet. Ich hoffe euch schmecken sie genauso gut wie mir.

Bis bald und liebe Grüße
Marina

Pumpkin CupcakesPumpkin Cupcakes

Kürbis Cupcakes

Zutaten für 18 Cupcakes:

  • 150 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1/4  TL gemahlene Nelken
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Kürbis Püree
  • 100 g Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 60 ml Öl
  • 60 ml Buttermilch
  • 2 Eier
  • 30 ml Kaffee

Creme:

  • 500g Mascarpone
  • 200g Frischkäse oder Topfen (Quark)
  • 120g Puderzucker
  • Zimt zum Drüberstreuen

Backofen auf 175 °C vorheizen. Papierförmchen in Muffin Blech legen.
Den Kürbis halbieren, die Kerne entfernen und den Kürbis in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit Wasser die Kürbisstücke für ca. 10-15 Min. köcheln lassen. Das Wasser abgießen und den Kürbis pürieren.
Das Mehl zusammen mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben. Die Gewürze, das Natron und das Salz hinzugeben.
Zucker, Öl und Buttermilch dazugeben und vermixen.
Die Eier nacheinander dazugeben und ebenfalls unterrühren.
Das abgekühlte Kürbispüree und den Kaffee unter die Teigmasse rühren.
Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen und für ca. 15 Minuten backen oder bis kein Teig mehr am Messer kleben bleibt. Vollständig abkühlen lassen.

Für die Creme Mascarpone, Frischkäse (oder Topfen) und Puderzucker gut verrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Muffins damit verzieren. Zimt drüber streuen und servieren. Damit die Creme auch nicht zu weich wird die Mascarpone und den Frischkäse (oder Topfen) erst aus dem Kühlschrank nehmen wenn die Zutaten verarbeitet werden.

Pumpkin CupcakesPumpkin Cupcakes

 

In English:

Pumpkin Cupcakes

Ingredients for 18 Cupcakes:

  • 1 cup flour
  • 1 tsp. baking soda
  • 1 tsp. baking powder
  • 1/2 tsp. cinnamon, ground
  • 1/2 tsp. nutmeg, ground
  • 1/4  tsp. cloves, ground
  • a pinch of salt
  • 2/3 cups pumpkin puree
  • 1/2 cup sugar
  • 1/2 cup brown sugar
  • 1/4 cup oil
  • 1/4 cup buttermilk
  • 2 eggs
  • 1/8 cup coffee

For the Frosting:

  • 2 cups mascarpone
  • 1 cup cream cheese
  • powdered sugar (as desired)

Pre-heat oven to 350°F. Prepare a cupcake pan with muffin liners.
Cut the pumpkin in half and scoop out the seeds. Dice the pumpkin and place it in a saucepan with some water. Bring it to a boil and cook for about 10-15 minutes. Strain it and using a handblender puree the pumpkin.
In a bowl mix together flour, salt, the spices, baking soda and baking powder.
Add both sugars, oil and buttermilk and beat until well incorporated.
Now add the eggs, the pumpkin puree and the coffee and keep mixing.
Spoon the batter into the prepared muffin cups and bake for about 15 minutes or or until a toothpick inserted in centers comes out clean.
Let cupcakes cool.

For the frosting mix together the mascarpone, cream cheese and powdered sugar. Fill the frosting in a piping bag and frost cupcakes. Dust with cinnamon and then your pumpkin cupcakes are ready to get served.

Pumpkin CupcakesPumpkin Cupcakes

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.