Die heißen Tage sind nun wohl vorbei und so langsam hält der Herbst seinen Einzug. Herstzeit bedeutet aber auch Kürbiszeit und darauf freue ich mich schon ein ganzes Jahr. Deshalb gibt es heute auch gleich mein erstes Kürbisrezept für diese Saison und zwar eine Kürbis Pizza. Das Rezept dazu findet ihr weiter unten. Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachbacken.

Bis bald und Liebe Grüße
Marina

Kürbis Pizza

Zutaten Teig für 2 Pizzen:

  • 450g Mehl
  • 1 Pkg Trockenhefe (7g)
  • 1EL Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

Zutaten Belag:

  • 1 rote Zwiebeln
  • 1 kleiner Hokkaido Kürbis
  • 200 g Käse, gerieben (Gouda)
  • 1 Becher Sauerrahm
  • zum Würzen: Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Knoblauchpulver

Für den Teigboden Hefe und Zucker im Wasser auflösen und in einer Rührschüssel zusammen mit dem Mehl, Salz, Pfeffer und Olivenöl für mind. 10 Minuten verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, mit Olivenöl bestreichen und in einer Schüssel abdecken 60 Min. gehen lassen.

Währenddessen den Kürbis, halbieren und entkernen. Dann in schmale Streifen schneiden. Auf ein eingeöltes Backblech geben und bei 170°C für ca. 15 Minuten backen.

Nun den Pizzateig halbieren und auf jeweils einem Stück Packpapier mit den Händen leicht flach drücken. Die Pizzen jeweils mit einem halben Becher Sauerrahm bestreichen, Käse drüber streuen und mit den Kürbisstreifen und Zwiebelringen belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20 Min. backen.

In English:

Pumpkin Pizza

Ingredients for pie crust:

  • 3 cups flour
  • 7g instant dry yeast
  • 1 tbsp. sugar
  • 1 cup water
  • 1 tsp. salt
  • pepper
  • 3 tbsp. oliveoil

Ingredients for the topping:

  • 1 red onion
  • 1 small hokkaido pumpkin
  • 1 cups cheese, shredded (Gouda)
  • 1 cup sour cream
  • salt
  • pepper
  • ground nutmeg
  • garlic powder

For the pizza dough first sprinkle the dry yeast together with the sugar into the water and let it dissolve. Using a dough hook attachment mix togehter flour, salt, olive oil and the „yeast-water“. Knead the pizza dough until the dough is smooth and elastic, about 10 minutes. Place the dough in a bowl, spread a thin layer of olive oil on top of the dough and cover it with a kitchen towel. Let it sit in a warm place for about 60 minutes.

Meanwhile cut the pumpkin in half and scoop out the seeds. Then cut the pumpkin in thin slices, place them on a greased baking sheet and bake it at 425°F for about 15 minutes.

Now cut the pizza dough in half and form two balls out of it. Place each ball on a baking sheet covered with parchment paper. Using your hands  flatten the dough. Spread on each pizza, half a cup of sour cream. Sprinkel cheese over it. Then add the pumpkin and the onions. Season with salt, pepper, nutmeg and garlic powder and bake it at 425°F for about 20 minutes.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.