Freut ihr euch auch schon so auf Ostern wie ich? Ich kann es nämlich kaum mehr erwarten. Ich liebe Ostern und alles das damit zu tun hat, wie Ostereier färben, Osterlämmchen backen und den Osterstrauß mit ausgeblasenen Eiern zu schmücken.

Als Kind war Ostern allerding noch schöner. Am Abend vor Ostern konnte ich vor Aufregung meistens kaum einschlafen, da ich mich schon so auf die Osternestsuche gefreut habe. Und jetzt, da ich selber ein Kind habe, kann ich es kaum erwarten bis mein Kleiner auf die Osternestsuche geht. Doch leider wird das noch etwas dauern, da er erst 5 Monate alt  ist. 🙂

Nichtsdestotrotz stecke ich schon mitten in den Vorbereitungen für das große Fest. Solltet ihr noch auf der Suche nach einem passenden Dessert für Ostern sein, habe ich hier ein tolles Rezept  für euch.

Diese Karotten Cupcakes bestehen aus einem saftigen Karotten-Haselnuss Küchlein mit einer Topfen-Sahne Creme als Topping und einer in Schokolade getunkten Erdbeere. Sieht süß aus und ist kinderleicht nach zu machen.

Ein wunderschönes Osterfest und bis bald.
Liebe Grüße
Marina
Karotten Cupcakes

Karotten Cupcakes

Zutaten für 6 große Cupcakes:

  • 125g Karotten
  • 85g Butter, weich
  • 50g Zucker
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50g Haselnüsse, gemahlen
  • 4 EL Milch

Creme:

  • 250ml Sahne
  • 250g Topfen
  • Zucker (nach belieben)

Dekoration:

Backofen auf 175 °C vorheizen. Papierförmchen in Muffinblech legen. Karotten schälen und raspeln. Butter und Zucker cremig rühren. Mehl, Backpulver und Nüsse vermischen und unter die Buttermasse rühren. Milch, Vanilleextrakt und Karotten dazugeben und weiterrühren. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und für 20-25 Minuten backen. Die Karottenmuffins abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die Creme und die Dekoration vorbereiten.

Für die Creme zuerst die Sahne mit etwas Zucker schlagen und dann den Topfen unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Muffins damit verzieren.

Für die Dekoration die Candy Melts mit etwas Kokosöl in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen. Die Erdbeeren waschen und mit etwas Küchenpapier trockentupfen und dann in die geschmolzene Schokolade tunken. Für ca. 10 Mintuten im Kühlschrank kühlen und dann auf die fertigen Cupcakes setzen.



In English:

Carrot Cupcakes

Ingredients for 6 big cupcakes:

  • 1 cup carrots, grated
  • 6 tablespoons butter, room temperature
  • 1/4 cup sugar
  • 1 tbsp. vanilla extract
  • 2 eggs
  • 1 cups flour
  • 1 tsp. baking powder
  • 1/2 cup ground hazelnuts
  • 4 tbsp.milk

Ingredients Cream:

  • 1 cup heavy cream
  • 1 cup cream cheese
  • sugar

Ingredients Decoration:

  • strawberries
  • candy melts, orange
  • coconut oil

Pre-heat oven to 350°F. Prepare a cupcake pan with muffin liners. In the bowl of a stand mixer cream butter and sugar until light and fluffy. Mix together flour, hazelnuts and baking powder and add to the butter mixture. Add the milk, carrots and vanilla extract and mix everything until combined. Then spoon the batter into the prepared muffin cups. Bake for about 20- 25 minutes or until a toothpick inserted in centers comes out clean. Let cupcakes cool.

For the cream whip the heavy cream with some sugar then add the cream cheese. Fill the cream in a piping bag and frost cupcakes.

For the decoration melt the candy melts with some coconut oil. Dip the washed and dried strawberries in the chocoate. Let them dry in the fridge for about 10 minutes, then place them on top of the cupcakes.


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.