Ob Einhorn Schokolade, Einhorn Cookies, Einhorn T-Shirts, Einhorn Hausschuhe oder Einhorn Smoothies es scheinst so als ob Einhörner das Internet und auch unsere Kaufhäuser übernommen haben. Mein Beitrag zu diesem Einhorn Hype ist diese Einhorn Torte. Viel Spaß beim ausprobieren und nachbacken.


Einhorn Torte / Unicorn Cake

Zutaten für eine Torte mit 20cm Durchmesser:

Topfen Sahne Creme:

Buttercreme:

Deko:

Backofen auf 170 °C Oberunterhitze vorheizen. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Stärke vermengen und zur Seite stellen. Eier, Zucker, Salz, die rote Lebensmittelfarbe und Vanilleextrakt in einer separaten Schüssel für ca. 5 Min. schaumig rühren. Öl und Mineralwasser zufügen und kurz einrühren. Dann die Mehlmischung hinein sieben. Den Teig in einen runden Backrahmen füllen und im Ofen für ca. 40 Minuten backen. Den fertigen Kuchenboden vom Backrahmen lösen und zweimal durchschneiden, sodass drei gleich dicke Tortenscheiben entstehen.

Für die Creme zuerst die Sahne mit Sanapart und Puderzucker steif schlagen. Dann das Vanilleextrakt und den Magerquark dazugeben und alles gut verrühren.

Auf eine Tortenplatte den ersten Tortenboden legen und dann mit der Hälfte der Creme bestreichen. Himbeeren darauf verteilen und dann mit dem zweiten Tortenboden abdecken. Die zweite Hälfte der Creme auf den Tortenboden streichen und erneut ein paar Himbeeren darauf verteilen. Zum Schluss kommt der dritte und letzte Tortenboden oben drauf. Die Torte in den Kühlschrank stellen und die Buttercreme vorbereiten.

Butter, Puderzucker und Vanille Extrakt für ca. 8 Minuten in einem Standmixer cremig rühren. Dann die Torten mit einer dünnen Schicht bestreichen und in den Kühlschrank stellen. Nach ca. 10 Minuten die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und eine weitere Schicht Buttercreme auftragen bis eine glatte Oberfläche entsteht. Die Torte nochmals im Kühlschrank kalt stellen und in der Zwischenzeit das Fondant zu einer glatten Platte ausrollen, die den Kompletten Kuchen bedecken soll. Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Fondant überziehen. Die Ohren und das Horn werden ebenfalls aus Fonant gefertigt. Die restliche Buttercreme in vier Schalen aufteilen, mit vier verschiedenen Lebensmittelfarben einfärben und in vier Spritzbeutel mit einer Sterntülle füllen. Nun kann die Einhorn Torte nach belieben verziert werden.


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

8 replies on “Einhorn Torte / Unicorn Cake

  1. Ups, habe zwar deine wunderschöne, zauberhafte und geniale Torte das letzte Mal schon angeschaut, aber nicht gesehen, dass man „Gefällt mir“ drücken kann! 🙂
    Aber somit habe ich es gemacht!

    Viele liebe Grüße für dich!
    Maria

    Und p.s.: Schön und lecker wieder von dir zu lesen! <3

  2. Hi, ich würde die Torte gerne selber backen und wollte fragen wie groß der Durchmesser der Backform seien sollte.
    Ich würde mich über eine Antwort freuen. Danke im Voraus!
    Emma

    1. Liebe Emma, es freut mich dass du die Einhorntorte nachbacken möchtest. Ich habe dafür eine Backform mit 20 cm durchmesser verwendet. Liebe Grüße, Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.