Dieser herzförmige French Toast ist der perfekte Start in einen romantischen Valentinstag.
Für mich, als hoffnungslose Romantikerin war Valentinstag immer schon was Besonderes. Ich bekommen nicht genug von diesen kitschigen Valentinskarten, Pralinen in Herzverpackung oder große Blumensträuße. Und es braucht nicht immer einen Partner um sich an Valentinstag verwöhnen zu lassen. Manchmal muss man sich einfach auch selbst was gönnen.
Dieses Jahr wird mein erster Valentinstag zu dritt. Da seit November der kleine Nicolas mein stetiger Begleiter ist, wird Valentinstag für J. und mich dieses Jahr bestimmt anders aber ich bin mir sicher es wird wie immer wunderschön romantisch.
Liebe Grüße
Marina

French Toast

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 4 Scheiben Toastbrot

Die Eier und die Milch mit einem Schneebesen, in einer Schüssel oder einem Suppenteller verrühren. In einer Pfanne ein wenig Öl erhitzen. Die Toast Scheiben für einige Sekunden in die Ei-Mischung tunken und dann in der Pfanne anbraten. Die Toasts sind fertig, wenn beide Seiten goldbraun sind. Zum Schluss den French Toast mit Zimt und Zucker bestreuen (auch Ahorn Sirup schmeckt sehr gut dazu) und mit ein paar Beeren garnieren. Heiß servieren und genießen!

In English:

French Toast

Ingredients:

  • 2 eggs
  • 1/2 cup milk
  • 4 slices of bread

In a bowl or in a soup palte beat together the eggs and the milk. Heat a lightly oiled griddle or skillet over medium-high heat. Dunk the slices of bread in the egg mixture for a couple seconds and place them in the pan. Cook on both sides until golden. Serve hot.

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.