Mit diesen Double Chocolate Chookies ende ich meine Bloggerpause. Lang, lang ist es her seit meinem letzten Blogeintrag und es ist auch einiges passiert. Mittlerweile bin ich frisch gebackene Mama und mit meinen beiden Liebsten bin ich letzten Herbst von Dornbirn nach Feldkirch gezogen. Jetzt ist in meinem Leben aber wieder einigermaßen Ruhe eingekehrt und deshalb starte ich gleich mit diesen Double Chocolate Cookies als Wiedergutmachung.img_2278-1

Wem, so wie mir, die Lust auf Kekse immer noch nicht vergangen ist, sollte unbedingt diese Double Chocolate Cookies ausprobieren. Sie sind leicht zu machen und schmecken einfach himmlisch.

Viel spaß beim Ausprobieren!

img_2300-2

img_2298-1

Doppel – Schoko – Kekse

Zutaten für ca. 20 Kekse:

  • 140g Mehl
  • 25g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 250g Kochschokolade
  • 2 große Eier
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 70g weiche Butter
  • 150g brauner Zucker
  • 50g Zucker
  • 150g Schokotropfen

Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen.
Schokolade über Wasserdampf oder in der Microwelle schmelzen.
In einer kleinen Schüssle Eier und Vanille Extrakt verrühren.
Butter mixen bis er weich und cremig ist.
Brauner und weißer Zucker dazugeben und weiterrühren. Dann die Eier dazu geben.
Nun langsam die geschmolzene Schokolade einrühren.
Zum Schluss noch kurz die Mehlmischung unterheben und dann die Schokotropfen einrühren.

Für ca. 30 Minuten stehen lassen und dann mit einem Eiscrempotionierer den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech geben.
Darauf achten, dass genügend Abstand zwischen den Portionen bleibt, damit die Kekse am Schluss nicht zusammenkleben.

Bei 180°C für 10 Minuten backen. Auch wenn es so aussieht als ob die Kekse noch nicht fertig sind, trotzdem die Backzeit nicht überschreiten.
Nach dem herausnehmen für ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann können die Kekse vom Backblech genommen werden.

img_2275-1

In English:

cookies1

Double Chocolate Cookies

Ingredients for about 20 cookies:

  • 1 cups  all-purpose flour
  • 1/4 cups baking cocoa
  • 1 teaspoons baking powder
  • ½ teaspoon salt
  • 8 ounces semisweet chocolate, chopped
  • 2 large eggs
  • 1 teaspoons vanilla extract
  • 5 tablespoons  butter, room temperature
  • 3/4 cups packed light brown sugar
  • 1/4 cup granulated sugar
  • 3/4 cups semisweet chocolate chips

Whisk together the flour, cocoa, baking powder and salt in a medium bowl; set aside.
Melt the chocolate.
Now beat the eggs and vanilla lightly and set aside.
Beat the butter until smooth and creamy, then add the sugars and mix until combined. Now mix in the egg mixture and the chocolate. Then add the dry ingredients and mix until just combined. Finally add the chocolate chips.
Let the dough sit for about 30 minutes.

Then use an ice cream scooper to scoop out little dough balls. Place them on a baking sheet with parchment paper and bake the cookies at 350 degrees for about 10 minutes until the edges of the cookies have just begun to set but the centers are still very soft. Cool the cookies on the sheets about 5 minutes or until set and transfer to a cooling rack to cool completely.

img_2293-1

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.