Für dieses Oreo Cupcakes Rezept habe ich zwei meiner amerikanischen Lieblingssüßigkeiten verwendet – Oreo Cookies und Marshmallow Fluff.

Dieses locker,leichte Vanille- Buttermilch Küchlein mit gehackten Oreo Keksen und einer Mascarpone Marshmallow Fluff Creme ist auf alle Fälle eine Sünde wert.

Probiert das Rezept selbst mal aus und lasst mich wiessen wie’s euch geschmeckt hat!

Oreo Cupcakes | City-Cupcakes.com

Oreo Cupcakes mit Marshmallow Fluff Creme

Zutaten für 12 Cupcakes:

  • 2 Eier
  • 1 TL Vanille Extract
  • 125 ml Buttermilch
  • 180g Mehl
  • 225g Zucker
  • 1 ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 115g Butter
  • 20 Oreo Kekse – geviertelt

Creme:

  • 500g Mascarpone
  • 200g Frischkäse
  • 200g Marshmallow Fluff (in Österreich bei Sutterlüty erhältlich)
  • 120g Puderzucker
  • 12 mini Oreo Kekse

Backofen auf 175 °C vorheizen. Papierförmchen in Muffin Blech legen.
In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen.
In einer separaten Schüssel Butter und Zucker flaumig rühren.
Eier und Vanille-Extrakt dazugeben und alles gut verrühren.
Nun langsam die Hälfte der Buttermilch und die Hälfte der Mehlmischung dazugeben und gut verrühren.
Dann den Vorgang mit der restlichen Buttermilch und Mehlmischung wiederholen.
Zum Schluss die geviertelten Oreo Kekse unter die Masse mischen.
Den Teig halb voll in die vorbereiteten Muffin Förmchen füllen.
Für ca. 15 Minuten backen oder bis kein Teig mehr am Messer kleben bleibt.
Vollständig abkühlen lassen.

Für die Creme Mascarpone, Frischkäse(oder Topfen), Puderzucker und Marshmallow Fluff gut verrühren. Dann die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Muffins damit verzieren. Zum Schluss mit einem Mini Oreo Keks und etwas Kakaopulver dekorieren.

Die von mir verwendeten Produkte habe ich euch auf Amazon verlinkt*:

Oreo Cupcakes | City-Cupcakes.com

Oreo Cupcakes | City-Cupcakes.com

In English:

For this cupcake recipe I use two of my favorite American sweets – Oreo Cookies and Marshmallow Fluff. I made a  light and fluffy vanilla-buttermilk batter with chopped Oreo Cookies and the frosting consists out of mascarpone, cream cheese and Marshmallow Fluff.

Give this American sweetheart a try and let me know how you liked it.

Oreo Cupcakes | City-Cupcakes.com

Oreo Cupcakes with Marshmallow Fluff Frosting

Ingredients for 12 Cupcakes

  • 2 Eggs
  • 1 teaspoon vanilla extract
  • 1/2 cup Buttermilk
  • 1 1/2 cups Flour
  • 1 cup Sugar
  • 1 ½ teaspoons Baking Powder
  • ½ teaspoon Salt
  • 1/2 cup Butter, at Room Temperature
  • 20 Oreo Cookies – chopped

For the Frosting:

  • 2 cups Mascarpone
  • 1 cup Cream Cheese
  • 1 cup Marshmallow Fluff
  • Powdered Sugar (as desired)
  • 12 mini Oreo Cookies

Pre-heat oven to 350°F. Prepare a cupcake pan with muffin liners.
In a bowl mix together flour, salt and baking powder. Set aside.
In a separate bowl cream butter and sugar until light and fluffy.
Add eggs and vanilla extract and beat until well incorporated.
Now slowly add half of the buttermilk and half of the flour mix and beat until combined.
Scrape down the sides of the bowl and repeat the process with the remaining buttermilk and flour. Fold in the the chopped Oreo Cookies and then spoon the batter into the prepared muffin cups, filling each about 1/2 full.
Bake for about 15 minutes or or until a toothpick inserted in centers comes out clean.
Let cupcakes cool.

For the frosting mix together the mascarpone, cream cheese, marshmallow fluff and powdered sugar. Fill the frosting in a piping bag and frost cupcakes. To garnish the cupcakes I used cocoa powder and mini oreo cookies.

Merken

Merken

Merken

* = Affiliatelinks/Werbelinks

6 replies on “Oreo Cupcakes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.