Vanilla Extract ist in Österreich ja leider nicht sehr populär und deshalb auch nicht überall erhältlich. Da ich sowieso mindestens einmal pro Jahr in San Francisco bin, habe ich es mir bisher immer in Amerika gekauft. Mit der Zeit wurde es mir aber leid, meinen Koffer immer mit Vanille Extrakt zu füllen und so habe ich mich entschieden es einfach mal selbst zu machen.

Man benötigt lediglich zwei Zutaten, Vanilleschoten und Wodka. Vanille Extrakt ist also super einfach zu machen, das einzige von dem man viel braucht ist Geduld, da das Extrakt erst nach knapp 2 Monaten einsatzbereit ist. Es ist die lange Wartezeit aber auf alle Fälle wert!

Wenn du es auch mal ausprobieren möchtest, hier das Rezept dazu:

City-Cupcakes | Homemade Vanilla Extract

Homemade Vanilla Extract

Zutaten:

  • 500 ml Wodka
  • 6 Vanilleschoten

Die Vanilleschoten längs mit einem Messer aufschneiden. Das Mark herauskratzen und zusammen mit den ausgekratzten Vanilleschoten in eine saubere Flasche geben. Dann mit Wodka auffüllen und darauf achten, dass die Vanilleschoten komplett mit Wodka bedeckt sind. Die Falsche an einem dunklen Ort lagern und gelegentlich Schütteln damit sich das Vanillemark nicht am Boden absetzt. Das Extrakt wird von Woche zu Woche dunkler und beginnt nach Vanille zu duften. Nach ca. 8 Wochen ist das Vanille Extrakt einsatzbereit.

Das Extrakt kann immer wieder mit Wodka aufgefüllt und durch Hinzufügen neuer Vanilleschoten ergänzt werden. Aber immer darauf achten, dass die Vanilleschoten mit Wodka bedeckt sind. Möchte man das Extrakt nicht ständig auffüllen, kann man die Vanilleschoten auch einfach nach den 8 Wochen entnehmen.

Hier könnt ihr die Vorlage für die Etiketten runterladen – Vorlage

City-Cupcakes | Homemade Vanilla Extract

In English:

Since vanilla extract is not very popular in Austria, i used to buy it in America. I’m in San Francisco for at least once a year, so it’s not a big deal. But after a while, I got tired of filling my suitcase with bottles of vanilla extract, so I decided to make my own.

It’s super easy to make but it takes some time till it’s ready to use. It’s absolutely worth making though because it tastes so much better than the store bought ones.

If you wanna give it a try, here is the recipe:

City-Cupcakes | Homemade Vanilla Extract

Homemade Vanilla Extract

Ingredients:

  • 2 cups Vodka
  • 6 vanilla pods

Using a sharp knife cut the vanilla beans lengthwise but make sure that the beans are still connected at one end. Put the vanilla beans in a clean bottle and fill it up with vodka. Cover the bottle with a lid and store it in a dark place for at least 8 weeks (the longer, the better!). Give the bottel a good shake every now and then.

The vanilla extract will get darker and darker over time. Once you start using the extract you can refill it with vodka and add extra vanilla beans.

Here you can download the labels here

Merken

15 replies on “Homemade Vanilla Extract

  1. Liebe Marina,

    ich stand vor ein paar Jahren vor genau demselben Problem und mache seitdem mein Vanille-Extrakt ganz genauso wie Du. Das Etikett ist superschön – das muss ich mir zur Krönung wohl ausdrucken 😉

    Liebste Grüße, Dina

    1. Hallo Dina!
      Vielen Dank für deine liebe Nachricht.
      Wenn ich gewusst hätte das es so einfach ist Vanille Extrakt selbst zu machen, hätte ich auch schon viel früher damit begonnen! 😀

      Ganz liebe Grüße, Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.