Halloween Cupcakes!!!

Schon das ganze Jahr warte ich auf Halloween. Es ist einer meiner absoluten Lieblingsfeiertagen. Ich liebe Halloween-Dekoration, ich liebe Horror Filme und ich liebe es mich zu verkleiden.

Mein Plan für Halloween ist es, so viele Horror-Filme wie möglich anzusehen. Und um meinen Filmeabend noch gruseliger zu machen habe ich diese kleinen Gespenster Cupcaakes gemacht.

Sie bestehen aus dem absolut schokoladigsten Küchlein, gekrönt mit einer frischen Mascarpone Creme und einem Meringue Gespenst als Dekoration oben drauf.

Viel Spaß beim Nachbacken und Happy Halloween!!!

Halloween Cupcakes

Halloween Cupcakes

Zutaten für 14 Cupcakes:

  • 300 g Mehl
  • 80 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 250 g Zucker
  • 100 g Butter, geschmolzen
  • 250 ml Buttermilch
  • 2 Eier
  • 100 g Dunkle Schokolade, gehackt
  • 50 g Vollmilch Schokolade, gehackt
  • 1 TL Vanille Extrakt oder Vanillezucker

Für die Creme:

  •    250g Mascarpone
  •    100g Topfen oder Frischkäse
  •    Puderzucker

Für die Gespenster:

  • 4 Eiweiß
  • 2 TL Maizena
  • 200g Zucker
  • Dunkle Schokolade – für Augen und Mund

Backofen auf 175 °C vorheizen. Papierförmchen in Muffin Blech legen.
In einer Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz vermischen.
In einer separaten Schüssel Butter und Zucker flaumig rühren.
Eier und Vanille-Extrakt dazugeben und alles gut verrühren.
Nun langsam die Hälfte der Buttermilch und die Hälfte der Mehlmischung dazugeben und gut verrühren. Dann den Vorgang mit der restlichen Buttermilch und Mehlmischung wiederholen. Die Schokostücke unterheben aber ca. ¼ davon aufheben, diese brauchen wir gleich.
Den Teig  in die vorbereiteten Muffin Förmchen füllen und die restlichen Schokostücke drüber streuen.
Für ca. 15 Minuten backen oder bis kein Teig mehr am Messer kleben bleibt.
Vollständig abkühlen lassen.

Für die Creme Mascarpone, Frischkäse (oder Topfen) und Puderzucker gut verrühren. Dann die Creme in einen Spritzbeutel füllen und den Muffin damit bedecken. Nicht zu viel Creme verwenden, es kommt ja noch ein kleines Meringue Gespenst oben drauf.

Für die Gespenster ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Oven auf 100 °C vorheizen.
Das Eiweis mixen bis sich kleine Bläschen bilden. Dann den Zucker löffelweise dazugeben und weitermixe. Nun das Maizena dazugeben und mixen bis die Eiweissmasse steif ist. Die Masse in einen Spritzbeutel mit runder Öffnung füllen und auf das Backblech spritzen, sodass kleine Gespenster entstehen. Im Backrohr für ca. 1 3/4 Stunden backen.
Die Gespenster nach dem Herausnehmen komplett abkühlen lassen und dann mit der geschmolzenen Schokolade kleine Gesichter aufmalen.

Nun auf jeden Cupcake ein Gespenst setzen und fertig sind die Halloween Cupcakes!

Halloween Cupcakes

Halloween Cupcakes

In English:

All year I was waiting for Halloween! I love Halloween sooo much.  It’s one of my favorite holidays of the year.
I love all of the Halloween decorations, I love spooky movies and I love to dress up.

My plan for this Halloween is, to watch as many horror movies as possible. To make my movie night even better, I made these little ghost cupcakes.

They are made out of the most chocolatey cake, topped with a fresh mascarpone frosting and decorated with a spooky meringue ghost.

Happy Halloween everyone!!!

Halloween Cupcakes

Halloween Cupcakes

Ingredients for 14 Cupcakes:

  • 300 g all purpose flour
  • 80 g cocoa powder
  • 1 tbsp baking powder
  • 1/2 tsp baking soda
  • 1/2 tsp salt
  • 250 g granulated sugar
  • 100 g butter, melted
  • 1 cup buttermilk
  • 2 eggs
  • 100 g dark chocolate (70%), coarsely chopped
  • 50g milk chocolate, coarsely chopped
  • 1 teaspoon vanilla extract

For the Frosting:

  • 1 cups mascarpone
  • 1/2 cup cream cheese
  • powdered sugar

For the ghosts:

  • 4 Egg Whites
  • 2 tsp Cornstarch
  • 1 cup of Sugar
  • Black Decorating Icing Gel or dark chocolate

Preheat oven to 350°F degrees. Prepare a cupcake pan with muffin liners.
In a bowl mix together flour, cocoa powder, baking powder, baking soda and salt in bowl. Set aside.
In a separate bowl cream butter and sugar until light and fluffy.
Add eggs and vanilla extract and beat until well incorporated.
Now slowly add half of the buttermilk and half of the flour mix and beat until combined. Scrape down the sides of the bowl and repeat the process with the remaining buttermilk and flour. Fold in chocolate chips but save 1/4 of the chocolate to put on top of the muffins.
Spoon batter into prepared muffin cups. Sprinkle with remaining chocolate pieces.
Bake for about 15 minutes or or until a toothpick inserted in centers comes out clean.
Let cool completely.

For the frosting mix together the mascarpone, cream cheese and powdered sugar. Fill the frosting in a piping bag with a round tip and frost Cupcakes. Don’t use too much because we will place one of our little meringue ghosts on top of it.

For the ghosts preheat a baking sheet with a layer of non-sticky baking paper and set oven to 225 degrees. Whip the egg whites till bubbles start to form. Slowly  add the sugar and continue to whip. Then add the cornstarch and whip it until it gets stiff. Now put the meringue mixture into an icing bag with a large round tip and pipe ghost shaped heaps onto the baking sheet. Now place it in the oven and bake it for about 1 3/4 hours. Let the ghost cool completely and then decorate them with the black gel frosting. Now put on each Cupcake one of your ghosts and done are the spooky Halloween cupcakes.

Booo!

Halloween Cupcakes

Merken

* = Affiliatelinks/Werbelinks

10 replies on “Halloween Cupcakes

  1. Pingback: Halloween recipes to style up your holiday! FamilyFreshCooking.com — Family Fresh Cooking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.