Und wieder einmal ein herzhaftes Rezept! Diesmal gibt’s einen köstlich gefüllten Butternusskürbis. Den Kürbis habe ich sogar selbst angepflanzt und gehegt und gepflegt bis er gross genug war für dieses Gericht! 🙂

Stuffed Butternut Squash

Gefüllter Butternusskürbis

Zutaten

  • 1 Butternusskürbis
  • 1 Zwiebel
  • 250ml Sahne
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 150g geriebener Käse
  • Salz,Pfeffer und Muskatnuss

Den Kürbis längs durchschneiden und die Kerne herausnehmen. Das Fruchtfleisch bis auf eine gut 2 cm dicke Wand ausschaben. Die Zwiebel klein schneiden und die Sahne schlagen. Dann den Käse, das  herausgelöste Kürbisfleisch, Sahne, Zwiebeln, Knoblauch, Muskatnuss, Pfeffer und Salz zusammen mischen. Wenn alles gut vermischt ist die beiden Kürbis Hälften damit füllen und im Backrohr bei 180°C für 1.5 Stunden backen.

Stuffed Butternut Squash

Stuffed Butternut Squash

stuffed butternut squash

 In English:

My second savory recipe! This time I made a deliciously stuffed butternut squash. I even planted the squash on my own and tended and looked after it until it was big enough for this dish! 🙂

Stuffed Butternut Squash

Stuffed Butternut Squash

Ingredients

  • 1 butternut squash
  • 1 onion
  • 1 c. whipped cream
  • 1 clove garlic, minced
  • 3/4 c. shredded cheese of your choosing
  • salt and pepper, nutmeg to taste

Cut squash lengthwise and scoop out the seeds. Now cut out some of the squash meat – we will use it for the filling. In a bowl, mix together the whipped cream, cheese, onion and squash meat. Season it with salt, pepper and nutmeg. Now place the filling in the scooped out squash halves. Place them on a baking sheet and bake at 350°F for about 1.5 hours.

Stuffed Butternut Squash

Merken

Merken

Merken

6 replies on “Stuffed Butternut Squash

  1. Guten Morgen! 🙂
    Obwohl noch Frühstückszeit ist, läuft mir da bei deinem Kürbis das Wasser im Mund zusammen! 🙂
    Habe einen feinen und schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Maria!

    1. Guten Morgen Maria!
      Vielen Dank! 😀
      Zur Zeit könnte ich mich nur von Kürbis ernähren. Es gibt sooo viele leckere Rezepte! 🙂
      Dir auch noch einen schönen Tag!
      Liebe Grüße
      Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.