Below you will find the recipe for this Blueberry Pavlova. Supposedly this traditional Australian and New Zealand dish is named after the Russian ballet dancer Anna Pavlova.  It’s made out of meringue, fruit and whipped cream. And it is a true delight all year round.

Blueberry Pavlova

Blueberry Pavlova

Ingredients for about 6 servings:

  • 4 large egg whites
  • 1 cup sugar
  • 2 tsp cornstarch
  • 1 tsp white vinegar
  • 2 cups heavy whipping cream
  • ¼ cup sugar
  • ¼ cup blueberry jam with a high content of fruit
  • fresh blueberries

Pre-heat oven to 350° F. Prepare a baking sheet with baking paper.

In a bowl whisk the egg whites for about a minute. Slowly add a little sugar at a time.
Once the egg whites and sugar mix becomes very thick, add the corn starch and vinegar and mix until well incorporated.

Use a plate to trace a circle on the baking paper and pour the mixture on those two circles.
Use a spoon or knife to smooth the mixture.

Reduce oven temperatur to 260°F and place the baking sheet in the lower part of the oven.
Bake for about 1 hour then turn off the heat but leave the meringue inside the oven and let them cool.

Once the meringue is completely cooled start to whip the cream.
Divide it in two halfs and mix one half oft he cream with the blueberry jam.

Now place the first meringue on a plate, then spread the blueberry cream on it.
Add the second meringue and and spread the cream on top of it. Now sprinkle it with blueberries.

Serve immediately and enjoy!

BlueberriesBlueberry Pavlova

Angeblich wurde dieses traditionelle australische und neuseeländische Gericht nach der russischen Balletttänzerin Anna Pavlova benannt. Die Süssspeise, die aus Baiser, Obst und Sahne besteht ist eine wahre Köstlichkeit.

Blueberry Pavlova

Blaubeer Pavlova

Zutaten für ca. 6 Portionen:

  • 4 Eiweiß
  • 225 g Zucker
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 TL Weißweinessig
  • ½ l Schlagsahne
  • ¼ Tasse Zucker
  • ¼ Tasse Blaubeer Marmelade mit 70% Fruchtanteil
  • frische Blaubeeren

Backofen auf 175 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

In einer Schüssel das Eiweiß schlagen bis es schaumig wird. Nach und nach den Zucker beimengen. Sobald die Eiweiß-Zucker Mischung sehr dick und glänzend wird die Speisestärke und den Essig unterrühren.

Mit einem Teller als Vorlage 2 Kreise auf das Backpapier zeichnen.
Die Kreise dann mit der Masse füllen und mit einem Löffel oder Messer glatt streichen.

Die Temperatur des Backofens auf 125°C verringern und das Backblech mit der Eiweissmasse in den unteren Teil des Backofen schieben.Für etwas mehr als eine Stunde backen, dann den Backofen ausschalten und die Baiser im Ofen abkühlen lassen.

Wenn der Baiser komplett abgekühlt ist die Sahne schlagen. Die hälfte der Sahne mit der Blaubeermarmelade vermischen. Dann die erste Baiser Scheibe auf eine Tortenplatte oder einen Teller legen und mit der Blaubeer Sahne bestreichen. Die 2. Baiser Scheibe drauf legen und mit der normalen Sahne bestreichen. Zum Schluss noch die Blaubeeren drüber streuen und sofort servieren.

Merken

* = Affiliatelinks/Werbelinks

2 replies on “Blueberry Pavlova

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.